Band Clash 2017 die Regiofinals stehen vor der Tür

Es ist wieder soweit alle Bands sind am Start und sind heiß auf den Band Clash.

 Am 21.01.2017 begrüßen wir zum Sachsen Ost Regiofinale in der Tante Ju  die Bands  Achtsam Pop-Rock für das Friedrich-Schiller-Gymnasium Pirna, All Stars Down Alternative für das Gymnasium Dresden Plauen, Baumarkt Akustik Punk für die Helmut Rödler Schule in Chemnitz, Degerwald Alternative Rock für das Weißertzgymnasium Freital, Just Jake mit Post Rock für das Hans Erlwein Gymnasium, PVC mit Alternative für die Mittelschule Zwönitz, Wicked Waste mit Punkrock Dresden für das St. Beuno Gymnasium Dresden, Newtonik treten mit Indiepop für die Waldorfschule Chemnitz an.

 

 Am 28.01.2017 begrüßen wir zum Sachsen West Regiofinale in der Halle 5 Werk 2 die Bands 5Raumfenster mit Pop/Rock für das Gymnasium am breiten Teich Borna, Der Geräusch mit Grunge für das Gymnasium St.Augustin zu Grimma, Emerge mit Alternative Martin Rückart Gymnasium Eilenburg, LINE OUT mit Deutsch Rock für das Gymnasium am breiten Teich Borna, Take All To Melodic Metalcore für das Christian-Gottfried-Ehrenberg Gymnasium Delitzsch, Mathews & Miller mit Rock für das Gymnasium Rochlitz, Crying Dutchman für das Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig.

 

Alle Infos zu den Bands findet ihr unter Reiter Band Clash 2017

Local Heroes Deutschland im Sinne das nächste Jahr im Kopf

Wenige Tage ist es her so scheint es, dass wir 10 Jahre Band Clash feierten, uns mit allen Bands der letzten Jahre auf eine Bühne im Täubchenthal wieder fanden und merkten welch ein Geschenk Musik und all die Jahre voller Anstrengungen sind. Ja wir sind hier und wir wollen mehr. Der Local Heroes Deutschland Wettbewerb gibt unserem jährlichen Sieger noch einmal am Ende des Jahres das Sahnehäubchen. Ein gut gefüllter Salzwedler Kulturpalast empfängt unsere Vertreter aus Sachsen und heißt sie willkommen wie auch die anderen Bundesländer. Kein Wettbewerb mehr eine Convention ein Meet and Greet. Junge Menschen die Musik in all ihren Adern spüren sich selbt und ihrer Umgebung das letzte abfordern. Back to Rock Bottom mittendrin, im Prozess mehr zu wollen und mehr zu können. Tonstudioerfahrungen sind zum Alltag geworden. Das erste Video, Pressemenschen und der eigene Sound in einer Datei lassen ihren Tatendrang spüren. Das Konzert auf der großen Bühne, lange vorbereitet, jeder Schritt sitzt, jede Geste im Kopf gelegt und geträumt. Bäm der Ton, das Element sie zu einen, der Sänger lässt den Ton stehen im großen Saal, die Menschen vorerst irritiert erkennen die Schönheit des Raumes, des Klanges und der Wucht die ihnen entgegen strömt. Mit Herz und Verstand in einer geraden Linie präsentieren unsere Helden aus Sachsen ihr Programm ohne läßtige Worte zu verlieren, denn Musik soll gelebt und vergossen werden. Der Raum bebt, der letzte Ton erklingt, der Sänger am Boden, ein wahrlicher Sieg der Gefühle. Sterben und ab. Ein letzter Riff von der Gitarre und wir haben Geschichte weitergegeben. So stöbert das Team weiter nach neuen Talenten und nach dem Herz der Musik was auch in Sachsen laut schlägt. Mag sein, dass im großen Finale auch Huldigungen am Ende einer solchen Show von statten gehen, dies geht raus an Mind Trap, die genau diese Last und Schönheit nun für sich verbuchen dürfen. Um so mehr ist man begeistert und den Tränen nahe, wenn man das gesamt Video der Veranstaltung sieht mit all ihren wunderbaren künstlerischen Menschen und Klänge von einer wunderbaren Band aus Sachsen hört, die all dies untermalt mit ihrem Song und Inhalt. Ja da ist man Stolz auf alle Möglichkeiten, die man nicht liegen gelassen hat. Schreitet hinfort Jungs auf eine schöne Ewigkeit mit Musik.

(Musik von Local Heroes Sachsen 2016 Back to Rock Bottom Titel: Pump it out Video Sascha Schröder im Auftrag von Local Heroes Deutschland)

Was kann man gewinnen?

Der eigentliche Gewinn ist die Möglichkeit, seine Musik einem größeren Publikum live zu präsentieren. Darüber hinaus werden wir in den Regionalfinals in Leipzig, Dresden und Chemnitz euch einen großen Support geben so das ihr euch als Headliner des Abends fühlen werdet.

Die sechs besten Bands werden nicht leer ausgehen: Sie erhalten Equipment aus dem Bereich der Musikelektronik. Dem Sieger winkt eine Tonstudioaufnahme für ihre Promoarbeit und natürlich die Trophäe der besten Nachwuchsband Sachsens.

Vorwort

Im Zeichen der Kunst steht das Wirken des Projektes „Band Clash - back to school“. Junge Menschen, verbunden aus der Notwendigkeit heraus, sich und anderen eine Plattform für ihre künstlerischen Ausdrucksformen zu schaffen und dies mit besonderem Blick für das vielfältige und noch im Wachsen begriffene Potential einer neuen Generation.

Schüler und Studenten werden ermutigt, ihren Weg zur eigenen, künstlerischen Identität zu entdecken und zu beschreiten. Verborgene Talente finden und fördern, ihnen eine Möglichkeit zur Präsentation bieten. Kreative Freiräume für neue Ideen und ungewöhnliche Wege eröffnen und dabei die Begegnung und den Austausch mit dem schöpferischen Geist anderer anregen.

Jugendliche und junge Erwachsene sollen zusammengeführt und im gemeinsamen, künstlerischen Wirken verbunden werden. Es finden all jene junge Menschen Unterstützung, die auf der Suche nach einem Raum zur Entfaltung ihrer musikalischen Schaffenskraft sind.

Der Bandclash

Hauptanliegen des Projekts ist die Unterstützung und Förderung junger Nachwuchsmusiker und die Präsentation jungen künstlerischen Potentials in der Öffentlichkeit.

Hierzu sollen insbesondere  Nachwuchsmusiker im Alter von 15-23 Jahren von Real- und Förderschulen, sowie Gymnasien und beruflichen Schulen aus dem gesamten Land Sachsen angesprochen und zur Teilnahme an einem Bandwettbewerb im Vorfeld der Hauptveranstaltung „Band Clash - back to school“ motiviert werden.

Ein facettenreiches Bewerberfeld, das Gruppen aus vielen verschiedenen Musikrichtungen präsentiert, ist erwünscht.

Und was kommt danach?

Natürlich können wir den Finalisten oder den Sieger-Bands von BandClash - back to school keine erfolgreiche Karriere garantieren, aber wir arbeiten daran, dass nach dem Finale nicht die große Leere kommt. Dafür sorgt allein schon die umfassende Medienpräsenz dieses besonderen Wettbewerbs.

Wir fangen bewusst auch gar nicht erst an mit Versprechungen von Plattenverträgen und ähnlichen Dingen.

Denn genau in diesem Punkt unterscheidet sich der Band Clash von anderen Contests & Castings: Wir schließen mit den Bands keinerlei Verträge ab, wollen auch nicht deren Copyrights haben, sondern wünschen ihnen nur, dass sie sich in Ruhe weiterentwickeln können. Natürlich werden wir laufend über den Fortgang der Band Clash-Aktivitäten und eventuelle Erfolge der Teilnehmer berichten.

Alle Termine im Überblick!


Einsendeschluss Bandbewerbungen: 15. Oktober 2016

 

Regionalfinals:
 
21. Januar 2017 Tante Ju Dresden
28. Januar 2017 Werk II Halle 5 Leipzig

 

Landesfinale : 17.März 2017 Werk II Halle D
Local Heros Deutschlandfinale 2017 - November 2017
Seite 1 von 2