Band Clash 2016 / 17es geht wieder los
Dienstag, 16. August 2016 um 12:01

Ja Ihr habt richtig gehört auf zur nächsten Runde, denn auch 2017 suchen wir wieder die beste Nachwuchsband Sachsens.
Voranmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Du musst JavaScript aktivieren, damit Du sie sehen kannst. . Bewerbungsinfos unter http://bandclash.de/Bewerbungsinfo/ oder klickt einfach auf das untere Banner.

  • Anmeldeformular (pdf oder word)
  • Bandbeschreibung (Kurzinfo zur Band) • Bandfoto (digital)
  • 2-3 Songs (CD oder MP3s)
  • an KulturLounge e.V., Dresdnerstr. 25, 04103 Leipzig. Betreff Band Clash

 
10 Jahre Band Clash ein Stück Musiknachwuchsgeschichte in Sachsen
Montag, 14. März 2016 um 14:46

Band Clash feierte am Samstag den 12.03. im Täubchenthal Leipzig sein 10 jähriges Jubiläum und damit ein ganzes Stück Musiknachwuchsgeschichte in Sachsen. 24 Acts auf 3 Bühnen präsentierten gelebte Jugend- und Kulturarbeit veranstaltet vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus und organisiert vom KulturLounge e.V. .

Im Zentrum des Geschehens Stand das Landesfinale des Schülerbandwettbewerbes Band Clash umrahmt mit einem Festival für die Dekade. Alle ehemaligen Landessieger seit 2007 spielten auf und unterstützten so die Bemühungen der aktuellen 7 Landesfinalisten aus ganz Sachsen. Darunter die Berufschaoten mit Punkrock vom BSZ Lichtenstein, Back To Rock Bottom mit Alternative Rock von der BFS Wildenfels, Blacy mit Poprock vom Romain Rolland Gymnasium Dresden,

Amphibious mit Grunge Rock vom Gymnasium Dresden Bühlau, Sonic Strangers mit Hard Rock für die Lehmbauschule Leipzig, Sheer Invention mit Alternative Rock vom Leibniz Gymnasium Leipzig und 20 Liter Yoghurt mit Hardcore vom Gymnasium St. Martin zu Grimma.

 

19:00 Uhr öffneten die Tore des Täubchenthal, um die Wahl des Local Heroes Sachsen in geordnete Bahnen zu lenken. Mehr als 800 Gästen aus Leipzig und angereist mit Fanbussen aus Zwickau, Auerbach, Grimma und Dresden feierten die lange Nacht der Sieger. Sie stimmten mit ihren Stimmen für die junge Band Sheer Invention, die sich über den Silbernen Pokal des Publikumssiegers 2016 und den Equipmentpreis von Musikhaus Korn frenetisch freuten. Doch wer konnte die Fachjury bestehen aus Produzenten, Fachmusikern und Veranstaltern aus Sachsen für sich komplett überzeugen. Platz 3 und damit die gläserne Scherbe konnte die Musikgruppe Blacy ergattern, die mit ihrem weiblichen Scharm und Gesangstalent der Sängerin und Bassistin viele Punkte ernteten. "Eine Gruppe die ihren Weg noch vor sich hat und in den nächsten Jahren sehr erfolgreich aufspielen werden. Die ersten Schritte sind getan und wir freuen uns ein Teil dazu bewegt zu haben" so Jurysprecher Tobias Thiel (Produzent und Musiker), der in den Vorfinals im Januar alle Bands im Bandcoaching und Juryfeedbackgespräch kennenlernen konnte.

 

Die Wahl der besten Band des Abends wurde unter den Fachleuten heiß diskutiert bis schließlich nach langer Beratung und nochmaliger Auswertung aller Kriterien der Jury eine Entscheidung getroffen wurde. Platz 2 ging an Sonic Strangers, die mit 150 Euro Equipmentgutschein von Musikhaus Korn und einen Glaspokal die Ehre annahmen. Der Vizelandessieger 2016 begeisterte mit straighten Elementen alter und neuer Tage der Musik. Der Sänger kokettierte mit dem Publikum und brachte sie hinter sich; um ein tolles gemeinsames Konzerterlebnis zu kreieren. Eine Topleistung, die die Jury inhaltlich begeisterte.

 

Landessieger 2016 und damit den Titel Local Heroes Sachsen 2016 geht an Back to Rock Bottom aus Auerbach. Dynamik auf allen Positionen. Der Sänger mit Wandlungsfähigkeit pur, stimmige Ansagen gefolgt von Shoot Parts. Mal romantische aber dann auch druckvolle Songs in englischer Sprache erfüllen die Halle im Täubchenthal. Die Aufregung vor dem Auftritt entlädt sich in pure Energie ohne Rettungsseil. Diese Gruppe präsentiert sich als eine komplette Band und verschworene Einheit. Der große Schritt vom Regionalfinale zum Landesfinale konnten sie am besten meistern und sind damit die Kandidaten 2016 um Sachsen auf Bundesebene im Local Heroes Deutschland Finale im November 2016 zu vertreten.

Der goldene Pokal wurde vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus überreicht. Die Bands erhielt neben dem Titel beste Band 2016 eine Tonstudioaufnahme von EOR Mediastudio aus Chemnitz, die bereits seit 10 Jahren jungen Bands des Projektes in ihren Produktionsräumen die Chance geben ihre Musik für alle Zeit auf Platte zu bringen. Doch niemand sollte an dem Abend vergessen werden, so wurden Auszeichnungen für langjährige Arbeit im Backstage- und Sponsoringbereich, sowie auch im Technikbereich gedacht. Alle Wettbewerbsbands erhielten vom Musikhaus Korn einen Equipment Gutschein im Werte von 50 bis 150 Euro für ihre tolle Leistung. Ein langer Abend ging später mit der verdienten Aftershowparty ebenso gestaltet von ehemaligen Landessieger zu Ende.

 

Musiknachwuchsförderung in Sachsen hat ein Gesicht und eine Geschichte. Mit Band Clash wurde 2007 ein Projekt initiiert um jungen aufstrebenden Musikern eine Plattform zu geben ihr Potential in Sachsen auf die Bühne zu bringen.

 

10 Jahre später, mehr als 30 000 Besucher und 300 Bands reicher sowie durch ein gelebtes und gewachsenes Netzwerk von Produzenten, Technikern, Verleger und Musikinitiativen stärker, präsentiert sich das Projekt als Gemeinschaft aller Mitwirkenden, darunter Ehemalige sowie auch Neuankömmlinge.

 

MDR Sachsen Beitrag zum Event (2:07 Quelle Mediathek MDR Sachsen 13.03.2016)

Kampf um Titel "Beste Schülerband" http://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-4416.html

 

Alle Fotos des Events unter

https://www.facebook.com/Leipzig.LichtFaenger/photos_stream (Fotos von Lichtfænger)

Weiter Infos unter: https://www.facebook.com/bandclashsachsen/

 

Aktualisiert am Montag, 14. März 2016 um 15:33
 
10 Jahre Band Clash Das Festival
Dienstag, 16. Februar 2016 um 13:58

24 Acts - 3 Bühne - 1 Nacht - 10 Jahre Band Clash Das Festival

 

10 Jahre Band Clash – Das Festival

 

Datum: Sa. 12. 03. 2016

Typ: Ballsaal Clubzimmer Highlight

Genre: Ballsaal Clubzimmer Highlight

VVK: 8,00 EUR zzgl. VVK-Gebühr

Einlass: 19:00 Uhr

10 Jahre Band Clash Das Festival - 24 Acts - 3 Bühnen - 1 Nacht

 

Auf der Mainstage: CON:TER (ehem. Carbonix Acyd), Meilenläufer ( Local Heroes Sachsen 2015). Anwärter Local Heroes Sachsen 2016 - Die Berufschaoten (PunkRock Zwickau) - Back To Rock Bottom (Alternative Rock Auerbach) - Blacy (PopRock Dresden) - Amphibious (Grunge Rock Dresden) - Sonic Strangers (Hard Rock Leipzig) - Sheer Invention (Alternative Rock Leipzig) - 20 Liter Yoghurt (Hardcore Grimma)

Auf der Akustikstage Local Heroes Sachsen Century Moderation Hauke von Grimm mit Susanne Großmann / Cafe Jazz (2008), Baru on Screen (2009), Hannes Fröhlich/Roadcrash (2010), Franziska Rilke /Muzzy Mystery (2011), Fabix (The Core – 2012), Still Trees (2013), Superheld (2014)

 

Im Electrofloor von 20 Uhr bis 05 Uhr mytripismytrip (Electro - Eric / ZenZebra (2007) / Matze / Heisskalt) Technophion (Techno - Johannes / Die Coxx (2009), Philliph) Die Lollies (Still Trees DJ Set / Indietronic, Indie, Brit-Pop, Electro-Beat) Dj Ronman (Heavy / Bandcommunity) DaLi (DnB Knagge ) Best of INAR (TechHouse) Teachless /(Techno) Dr.Yes meets ToBiY (SlowAcid Rap), Robert Paulson (Schubidu)

 

Bandförderung in Sachsen hat ein Gesicht und eine Geschichte. Mit Band Clash wurde 2006 ein Projekt initiiert um jungen aufstrebenden Musikern eine Plattform zu geben ihr Potential in Sachsen auf die Bühne zu bringen. 10 Jahre später, mehr als 30 000 Besucher und 300 Bands reicher sowie durch ein gelebtes und gewachsenes Netzwerk von Produzenten, Technikern, Verleger und Musikinitiativen stärker, präsentiert sich das Projekt als Gemeinschaft aller Mitwirkenden, darunter Ehemalige sowie auch Neuankömmlinge.

 

Im Rahmen des ehrlichen künstlerischen Wettstreites auf sachsenweiter Ebene ist etwas entstanden was Casting Shows oder Franchise Wettbewerbe nie erreichen können. Menschen, die an Musik glauben und sie leben. Es zeigt sich eine starke Szene, die mit der Plattform ihren Anspruch bewahrte und dies über all die Jahre. Live Musik genießen, produzieren oder performen in der Gemeinschaft ist das stetige Ziel des Projektes und seiner Teilnehmer sowie Fans und damit gab es stets nur Sieger, die sich gegenseitig förderten.

 

Wir präsentieren 2016 im Täubchenthal Band Clash - Das Festival mit 3 Bühnen, allen Landessiegern der vergangen 10 Jahre, dem musikalischen Wettstreit des Local Heroes Sachsen 2016 sowie die Vielfalt electronischer Musik mit den ehemaligen Teilnehmern und Supportern des Projektes in der ElectroLounge. Mehr als 24 Acts an einem Abend und als Besonderheit noch ein Treffpunkt aller ehemaligen Künstler der letzten 10 Jahre im Meet and Greet Bereich. Band Clash - Das Festival.

Tickets gibt es bei:

 

TixforGigs: 8,80 EUR (A); 9,75 EUR (P)

http://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=15311

(Alle Preise sind Endpreise inkl. Gebühr; A: zum Ausdrucken; P: per Post)

Hardtickets zum abholen bei Culton Tickets, Petersteinweg 9, 04107 Leipzig

http://www.culton.de/10-jahre-bandclash-das-festival-leipzig.html

 

Aktualisiert am Dienstag, 10. Mai 2016 um 11:55
 
Meilenläufer und Birds On Power Line aus Leipzig gewinnen Band Clash 2015
Montag, 23. März 2015 um 00:00

 

Sieger des sachsenweiten Schülerbandwettbewerbs stehen fest (Orginaltext: www.medienservice.sachsen.de)

Die Leipziger Band „Meilenläufer“ ist der diesjährige Gewinner des sachsenweiten Schülerbandwettbewerbes Band Clash 2015. Stimmgewalt, authentisch deutschsprachige Musik mit runden Gitarrenriffs und kreativen Melodien – das waren die Hauptkriterien, die die Jury schwärmen und „Meilenläufer“ einstimmig zum Gewinner küren ließ. Die Schüler der Aus- und Weiterbildungsstätte Sächsische LehmbauGruppe (SLG) erhalten als Preis eine komplette Tonstudioaufnahme beim EOR Mediastudio in Chemnitz. Die Siegerband vertritt Sachsen zudem im Local Heroes Deutschlandfinale im November in Magdeburg.

„Birds On Power Line“, ebenfalls aus Leipzig, wurde Publikumsliebling. Die Indies vom Evangelischen Schulzentrum Leipzig überzeugten mit kreativen Songs und mit ihrem charismatisch, stimmigen Gesamtbild. Die Entscheidung war äußerst knapp. Nur eine Stimme fehlte der Band „Ampflite“ aus Chemnitz zum Gleichstand. „Ampflite“, angetreten für das vom BSZ Gesundheit und Sozialwesen, erhielten für ihren starken Auftritt einen Sonderpreis von Musikhaus Korn.

Die anderen Teilnehmerbands erhielten Equipmentgutscheine im Gesamtwert von 500 Euro. Bereits im Januar gab es für alle Bands ein intensiv Coaching und ein Profi-Fotoshooting durch den Verein KulturLounge e.V.

Insgesamt feierten  mehr als 500 Gäste aus ganz Sachsen am Samstagabend (21. März 2015) im ausverkauften Werk 2 Halle D zu Leipzig alle sieben Finalisten, die sich über Internetvoting und Regionalausscheide in Dresden, Leipzig und Zwickau qualifiziert hatten.

Weitere Teilnehmerbands: 
„Asyl For Insane“ vom Hans-Erlwein-Gymnasium Dresden, welche mit fetten Riffs und einprägsamen Songs sowie Hookline glänzte.
„The Incomplete Sons“ aus Freiberg, welche mit ihren Songideen punkten konnten.
„Moosick“ vom Leibnitzgymnasium Leipzig, die eine interessante Besetzung aufwiesen und sonst auch nichts ausließen das Publikum mit ihrem Mix aus Indie-Rock zum Kochen zu bringen.
„Burned Past“ aus Zwönitz vom Matthes-Enderlein Gymnasium, welche mit super Fans, viel Power und tollem Instrumentalbereich aufwarteten.

Der Wettbewerb „Band Clash - back to school” ist eine Veranstaltung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus sowie des KulturLounge e.V. Leipzig und fand in diesem Jahr zum neunten Mal statt.

Impressionen des Wettbewerbes sowie Impressionen von der Arbeit hinter der Bühne, von Workshops und klassischer Bandarbeit unter:

http://www.bandclash.de/

https://youtu.be/9o0Rq0yUYV0

Aktualisiert am Dienstag, 10. Mai 2016 um 11:48
 
Superheld die Band der Zukunft auf der Expo
Dienstag, 03. März 2015 um 01:04

Am Wochenende begleiteten wir Superheld, den ehem. Sieger des Band Clash, auf die Weltausstellung in Mailand.

Hier spielten sie auf der Deutschlandbühne und präsentierten
sich und Germany vor verschiedenen internationalen Gästen. Und dies schrieb die Expo über sie.

(Quelle - expo2015-germany.de/de/pavillon/events/superheld 27.08.2015)

Die Zukunft auf der Expo Bühne: Die Band Superheld wurde Anfang des Jahres 2015 beim großen Deutschland-Finale des SchoolJam-Musikwettbewerbs auf der Frankfurter Musikmesse zur besten Newcomer-Band gewählt – ein Titel mit viel Ehren und Verantwortung. Deutschlandweite Auftritte unter anderem auf dem Southside- und Hurricane-Festival konnten erste Highlights in diesem Jahr setzen. Ende des Jahres geht es noch einen Schritt weiter: In Shanghai spielen Superheld vier Tage bei der Musikmesse „Music China“. Die Reise nach Mailand ist ein weiterer großer Schritt auf dem Weg von Superheld.

Superheld – das sind die Ambivalenz und Prägnanz der Sinne. Das ist der Antiheld im täglichen Erwartungsdruck. Die Musik von Superheld erzählt von Wut und Glück, Leere und Reizüberflutung, Zusammenbruch und Hoffnung. Die deutschen Texte werden von energischen Rap- und Shout-Passagen getragen, aber auch von eingängigen Refrains, die am Ende der Songs zum Mantra werden. Elektronische Sounds blitzen dabei wie Neonlichter aus einem dichten Fundament aus Drums und Gitarren.

Auszeichnungen: Schooljam Sieger 2015 (Titel beste Newcomerband Deutschlands) / Local Heroes Sachsen 2014 (Band Clash)

Facebook: www.facebook.com/superheldband
Web: www.superheld-band.de
Youtube: https://youtu.be/zKNDF6Gi-lU -

 

Aktualisiert am Dienstag, 10. Mai 2016 um 11:50
 
<< Start < Zurück 1 > >>

Seite 1 von 2